FiBS-Förderverein

 

 

Gründung: 11. August 1998  - 
ZNR Nr.: 373784708
Obfrau/1. Vorsitzende: Sieglinde Mühlberger
2. Vorsitzender:

bis 2000 Elisabeth Garstenauer
ab  2001 Ing. Wilhelm Fingerhut

3. Vorsitzende: Monika Stamminger, Reinsberg
Kassier: Alfred Stamminger, Reinsberg
Kassier Stellvertreter: Claudia Knöferle, Aying
1. Rechnungsprüfer: Elfriede Watschinger, Linz
2. Rechnungsprüfer: Mag. Peter Grafinger, Haid
Schriftführerin: Dipl. Ing. Carmen-Lucia Herczeg, Wien
Schriftführer Stellvertreter: Birgit Wallner, München
Sitz des Vereins:

FiBS-Förderverein e.V.

Salzburgerstr. 30, 5600 Schwarzach/Pongau

Telefon: +43-6415-7682

Sieglinde Mühlberger –
Mobil: +43-664-34 60 929

 

_______________________________________________________________________________________

 


Der FiBS-Förderverein für innovative Bewusstseinsbildung und Spiritualität ist ein gemeinnütziger Verein, der nicht auf Gewinn ausgerichtet ist.


Sieglinde Mühlberger - geb. 1940 - ist die Gründerin des FiBS-Fördervereins für spirituelle Pädagogik. Sie hat eine über 20-jährige pädagogische Langzeiterfahrung mit Kindern, Jugendlichen, Lehrern, Erziehern und Eltern durch nachstehende Aktivitäten:

 

  • Aufgrund je einer Unterrichtseinheit mit Konzentrationsübungen, Stilleübungen und Meditation an
    8 Grund- und Hauptschulen im Land Salzburg von 1996-1999 in Zeitabständen von 14 Tagen, konnten sich viele der Schüler besser konzentrieren, brachten nachweisbar bessere Leistungen im Unterricht und in ihren Hobbys und hatten weniger Stress und Ängste.
  • Lehrer Fort- und Weiterbildungen zum zertifizierten FiBS-Lerntherapeuten in Österreich, Deutschland, Schweiz und Ungarn fanden statt für insgesamt 446 Teilnehmern -
    Grundschul-, Hauptschul-, Landwirtschafts- und Religionslehrer, Pädagogen, Erzieher/innen
  • Elternworkshops wurden für 245 Eltern abgehalten
  • Sieglinde Mühlberger hielt ca. 350 Vorträge im In- und Ausland über FiBS-Themen.
  • Sie veranstaltete Impulstage an Schulen, Institutionen und der NÖ-Landesregierung
  • Organisation von zehn FiBS-Lerncamps mit einer Woche Dauer für 537 Kinder und Jugendlichen zwischen 6 und 16 Jahren aus Österreich und Deutschland in den Jahren 2004 bis 2011 in einer Landwirtschaftsschule mit Internatanschluss. 

 

 

Österreich – Deutschland – Schweiz – Ungarn - Rumänien

 

 

Mitgliedschaft

 

Sie lieben Kinder?   Werden sie FiBS-Mitglied!

 

Die Kinder des neuen Jahrtausends stehen vor einer großen Herausforderung. Unsere Welt verändert sich rascher als je zuvor. FiBS bietet Lichtblicke im allgemeinen Lern- und Erziehungssystem an.
Unterstützen sie die Arbeit, Philosophie und Ziele von FiBS als Vereinsmitglied, Fördermitglied oder mit einer Spende.
Übrigens: der FiBS-Verein ist eine Non-Profitorganisation und die Mitglieder arbeiten alle ehrenamtlich.

 

FiBS  dankt Ihnen im Namen der Kinder von ganzen Herzen für Ihre Unterstützung.

  

 Mitgliedsantrag A5

 

  

Kinder sind Boten,
die Gott Tag für Tag aussendet,
um die Herzen der Menschen
mit Liebe, Hoffnung und
Frieden zu erfüllen.

Franz von Assisi